Verkauf kommunaler Grundstücke

Diese Veröffentlichung dient einem offenen, transparenten und bedingungsfreien Auswahlverfahren.

Prausitz, 8. Mai 2018

 

OT Althirschstein, Meißner Straße 4, 01594 Hirschstein,

Landkreis Meißen

 

Objekt:

Wohn- und Geschäftshaus mit 2 Garagen,

Baujahr um 1900 als Scheune – 1967 Umbau
zuletzt genutzt als 1 Gewerbeeinheit (Poststelle und 2 Wohnungen)
bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und
nichtausgebauter Dachboden
sanierungsbedürftig
leerstehend seit 2017

 

Flurstück-Nr.: 73/2

Gemarkung: Althirschstein

Größe: 735 m²

Mindestgebot: 145.000,00 €

=>  weitere Informationen

_____________________________________________________________________________________________________

OT Bahra, Neuhirschsteiner Straße 29, 01594 Hirschstein,

Landkreis Meißen

 

Objekt:

Gebäude Baujahr 1853

zuletzt genutzt als Kindertagesstätte und 1 Wohnung
bestehend aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss
sanierungsbedürftig
leerstehend seit 2016
Auf dem Grundstück befinden sich ein Haupt- und ein Nebengebäude mit einer Garage und einem Lagerraum.

 

Flurstück-Nr.: 55

Gemarkung: Bahra

Größe: 1.280 m²

Mindestgebot: 120.000,00

=> weitere Informationen

_________________________________________________________________________

Kaufinteressenten können ab sofort ein schriftliches Kaufangebot an die Gemeindeverwaltung Hirschstein, OT Prausitz, Hauptstraße 7, 01594 Hirschstein, einsenden bzw. abgeben.

Mit dem Kaufangebot ist eine Bankbestätigung über die gesicherte Finanzierung zu übergeben.

Jeder Kaufinteressent wird aufgefordert, sich über das Verkaufsobjekt selbst hinreichend zu informieren.

 

Auskunft erteilt Ihnen

 

Frau Henschel,

Tel.-Nr.: 035266/818-24 Fax: 035266/818-22

E-Mail:

 

Gemeinde Hirschstein

OT Prausitz

Hauptstraße 7

01594 Hirschstein