AUFRUF an Interessierte am Bundesfreiwilligendienst

Hirschstein

Die Gemeinde Hirschstein sucht ab März und Mai Freiwillige, die im Außenbereich tätig sein möchten.

Die Freiwilligen müssen zu Dienstbeginn das 25. Lebensjahr vollendet haben.

Die Anzahl der zu leistenden Stunden kann nach Absprache erfolgen. Es müssen jedoch mindestens 21 Stunden pro Woche gearbeitet werden.

Die Vereinbarung zu dieser Tätigkeit wird für maximal 12 Monate abgeschlossen. 

Es gibt dafür eine Entschädigung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Da die Anmeldungen bei der Zentralstelle des Bundesamtes für Familie und zivilrechtliche Angelegenheiten Köln bis Ende Januar 2018 erfolgen muss, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich in der Gemeindeverwaltung Hirschstein bei Frau Hammitzsch oder Frau Thate unter 035266/818-0.